Mascarponecreme mit Erdbeeren – ein schnelles Dessert das köstlich schmeckt

Viele meiner Blogleser haben den Wunsch geäußert, dass ich zwischendurch wieder was Einfaches ... Leichtes ... Schnelles ... zubereiten soll, das lecker schmeckt.
Gerne!
Aber bevor wir beginnen, sei gesagt:

„Alles Schwierige hat seinen Ursprung im Leichten - 
und alles Große im Kleinen." 


(Laotse, Lao Tse - Calendar 2014)

Genau: alles Große hat seinen Ursprung im Leichten ...  auch eure sogenannten „leichten und einfachen Kreationen führen zum Großen. Also los geht’s.

Mascarponecreme mit Erdbeeren im Glas

Ich habe mich für eine ganz schnelle und einfache Mascarponecreme mit Erdbeeren und karamellisierten Mandeln entschieden. Die Idee zu diesem Rezept hab ich von meiner Schwiegermutter. Bei ihr habe ich diese Köstlichkeit vor ein paar Wochen serviert bekommen und war begeistert.
Außerdem kann dieses Dessert sehr gut vorbereitet werden und ist auch perfekt, wenn man mehrere Gäste erwartet.
Da sich die Mascarponecreme mit ganz vielen Früchten (Himbeeren, Kirschen, Marillen u.v.m.) verträgt, kann man für jeden Geschmack eine kreieren.

Und so wird´s gemacht...

Mascarponecreme mit karamellisierten Erdbeeren 

Die Rezeptur ergibt 6 Portionen

Für die karamellisierten Erdbeeren benötigen wir folgendes:

250g Erdbeeren ( ich hatte noch Erdbeeren von der letzten Ernte eingefroren, ihr könnt aber natürlich auch frische verwenden )
50g Kristallzucker
etwas Zimt und Zitrone
1/2 Vanilleschote
einen guten Schuss Aperol

Erdbeeren mit Zucker in einer Pfanne erhitzen und den Zucker leicht karamellisieren lassen. Sobald der Zucker eine schöne goldbraune Farbe erreicht hat, die Erdbeeren mit einem guten Schuss Aperol ablöschen und mit ein wenig Zimt, Zitrone und der Vanilleschote aromatisieren.
Lasst die Erdbeeren noch ein wenig einkochen.

Erdbeeren mit Zucker

Erdbeeren mit Zucker karamellisieren

Anschließend die karamellisierten Erdbeeren ein wenig auskühlen lassen und in Dessertgläser füllen.

Erdbeeren im Glas

Erdbeeren im Glas

Für die Creme benötigen wir folgendes:

250g Mascarpone
300g Joghurt
100g geschlagenes Obers
1/2 Vanilleschote
Staubzucker nach Geschmack

Mascarpone, Joghurt und den Zucker in einer Schüssel glatt rühren. Das Obers leicht Aufschlagen und unter die Mascarponecreme heben.

Mascarponecreme anrühren

Am besten füllt ihr die fertige Creme in einen Dressiersack und füllt damit die vorbereiteten Gläser auf.

Für die karamellisierten Nüsse brauchen wir folgendes:

50g gehobelte oder grob geriebene Mandeln
50g Kristallzucker
20g Semmelbrösel
15g Butter
etwas Zimt

Lasst den Zucker in einer Pfanne leicht karamellisieren und gebt dann die Mandeln, Semmelbrösel, Butter und den Zimt dazu. Rührt das Ganze ein wenig durch und lasst die fertigen Mandeln auf einen Backpapier auskühlen.
Vor dem Servieren die Mascarponecreme mit ein paar Nüssen dekorieren.

Guten Appetit!

_MG_2363

Falls ihr noch ein einfaches Dessert im Glas sucht kann ich euch das absolut köstliche Panna Cotta Rezept ans Herz legen!

  5 Kommentare zu “Mascarponecreme mit Erdbeeren – ein schnelles Dessert das köstlich schmeckt

  1. Sigrid
    3. März 2015 at 20:59

    Lieber Michael! Das Rezept finde ich super, du hast meinen Geschmack getroffen! Werde es auch durch deine tolle Anleitung zusammenbringen. Danke dafür. Deine Backtante

    • 3. März 2015 at 21:10

      Liebe Backtante!

      Freut mich sehr wenn es dir gefällt!
      Bitte teile mir mit ob es dir gelungen ist.

      Michael

  2. Gundi
    18. Februar 2017 at 16:56

    SuperBlog

  3. Gundi
    18. Februar 2017 at 16:57

    Toller Blog. Gefällt mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

rR